Baumfalke
Übersicht- Nichtsingvögel
Foto Nr.: DCP_12994
Foto Nr.: Baumfalke_00002
Foto Nr.: Baumfalke_00005
Foto Nr.: Baumfalke_00003
Foto Nr.: Baumfalke_00004


Baumfalke

Falco subbuteo

Familie Falken Falconidae

Wegzug.... : Ab Mitte August
Rückkehr : ab März
Typisch : sein Flugbild ähnelt dem eines Mauerseglers
Merkmale : An seinen sichelförmigen Flügeln, der blaugrauen Oberseite und dem deutlich kürzeren Schwanz kann man ihn gut vom etwa gleichgroßen Turmfalken unterscheiden. Seine Oberseite ist blau-grau, die Unterseite ist heller mit dunklen Längsstreifen. Seine Unterschwanzdecken und das Schenkelgefieder sind rostrot. Männchen und Weibchen sind äußerlich nicht zu unterscheiden. Er ist ein Meister der Luftjagd, der überwiegend Fluginsekten und Vögel erbeutet.
Vorkommen: Mit Ausnahme von Island, Nordengland, Nordrussland und Skandinavien brütet der Baumfalke in ganz Europa. Der Baumfalke liebt abwechslungsreiche Waldlandschaften mit Mooren, Ödflächen, Feuchtwiesen, Heiden und ausgedehnten Verlandungszonen.
Verhalten : Tagaktiv, jagd aber auch in der Dämmerung. Fliegt mit raschen Flügelschlägen und kurzen Gleitstrecken. Jagd Insekten im Flug oder aber von einer Sitzwarte aus. Jagd teilweise sogar anderen Greifvögeln die Beute ab.
Nahrung : Hauptsächlich Vögel und Insekten. Insekten werden teilweise im Flug verzehrt.
Fortpflanzung: Baumfalken nisten in alten Krähennestern, nutzen aber auch Nester von Elstern, Tauben und anderen Greifvögeln. Im Mai- September legt das Weibchen 2-3 Eier, die es überwiegend allein bebrütet. Die Jungvögel schlüpfen nach 28-31 Tagen und sind nach weiteren 28-34 Tagen Flügge. Der Nistplatz kann bis zu 5 km von Jagdgebieten entfernt liegen.
Hauptbrutzeit: Mai-September
Gelegegröße: 2-3 Eier
Jahresbruten: 1
Brutdauer: 28-31 Tage
Nestlingszeit: 28-34 Tage
Gew. Männchen:
131-232 Gramm
Gew.Weibchen: 141-340 Gramm
ältester Ringvogel:
15 Jahre
Neststand: nistet meist in alten Nestern von Rabenvögeln
Wanderungen: Mitte August verlassen die Tiere ihre Reviere und begeben sich auf den Zug in die afrikanischen Winterquartiere.
Spannweite : 73-83 cm
Vogel Beschreibung Erklärung Lebensraum Alter Brutzeit Steckbrief Informationen Nahrung Merkmale Vorkommen Fortpflanzung Nest Vogelbild Vogelbilder Tierbild Tierbilder Naturbild Naturbilder Farbe Farben Gefieder Aussehen Erscheinungsbild Nahrung Brutzeit Eier Gewicht Alter