Übersicht-Singvögel Gebirgsstelze
Foto Nr.: Gebirgsstelze_00044
Foto Nr.: Gebirgsstelze_00005
Foto Nr.: Gebirgsstelze_00027
Foto Nr.:Gebirgsstelze_00018
Foto Nr.: Gebirgsstelze_00038
Foto Nr.: Gebirgsstelze_00021
Jungvogel

Gebirgsstelze

Motacilla cinerea

Familie Stelzen Motacillidae

Typisch : das fast ständige Schwanzwippen
Merkmale : Die Gebirgsstelze unterscheidet sich von der sehr ähnlichen Schafstelze durch einen deutlich längeren Schwanz. Ihr Rücken ist einheitlich grau bis bräunlichgrau - und ihre Flügel sind dunkler gefärbt. Das Männchen der Gebirgsstelze hat im Prachtkleid eine schwarze Kehle, die im Schlichtkleid weißlich ist. Beim Weibchen ist die Kehle nur leicht - oder überhaupt nicht schwarz gefärbt.
Vorkommen: Schnellfließende Gewässer, Stauwehre, an Brücken und seichten Flüssen
Nahrung : am und im Wasser lebende Insekten, Krebstiere, Spinnen
Fortpflanzung: Im März baut die Gebirgsstelze in Löchern, Spalten, zwischen Baumwurzeln oder Nischen von Mauern, Wehren, Brücken oder Schleusen ihr Nest. Der Neststand ist meist unmittelbar am Wasser. Bei Folgebruten wird das Nest häufig mehrfach genutzt. Das überwiegend vom Weibchen gebaute Nest besteht aus Moos, Halmen, Laub und Gras. Die Nistmulde wird häufig mit Tierhaaren ausgekleidet. Das Männchen beteiligt sich an der Sammlung des Baumaterials. Das Weibchen legt 4-6 Eier, die beide Partner 11-14 Tage bebrüten. Die Jungen werden von beiden Eltern gefüttert und sind nach 11-16 Tagen flügge.
ab Mitte März
Hauptbrutzeit:
4-6 Eier
Gelegegröße:
2
Jahresbruten:
11-14 Tage
Brutdauer:
11-16 Tage
Nestlingszeit:
Gew. Männchen:
15-23g
15-23g
Gew.Weibchen:
ältester Ringvogel:
8 Jahre
In Felsnischen, zwischen Baumwurzeln, unter Brücken - immer in der Nähe von Gewässern
Neststand:
Vogel Beschreibung Erklärung Lebensraum Alter Brutzeit Steckbrief Informationen Nahrung Merkmale Vorkommen Fortpflanzung Nest Vogelbild Vogelbilder Tierbild Tierbilder Naturbild Naturbilder Farbe Farben Gefieder Aussehen Erscheinungsbild Nahrung Brutzeit Eier Gewicht Alter gelber Vogel mit schwarzer Brust wippender Schwanz am Wasser junge Gebirgstelze mit Futter im Schnabel