Übersicht-Singvögel
Aaskrähe
Foto Nr.: Rabenkraehe_00022 Foto Nr.: DCP_05370
Nebelkrähe
Foto Nr.:Rabenkrähe_00041
Foto Nr.: DCP_07145
leichte Beute für die schlaue Rabenkrähe
Foto Nr.: DCP_10477
Foto Nr.:Rabenkrähe_000027

Rabenkrähe -Nebelkrähe / Aaskrähe

Corvus corone
Familie Rabenvögel Corvidae

Typisch : überall häufiger Kulturfolger
Merkmale : Die Raben- und die Nebelkrähe werden als Rassen derselben Art, der Aaskrähe angesehen. Der Rücken und die Unterseite sind bei der Nebelkrähe hellgrau. Die Rabenkrähe ist tiefschwarz gefärbt. Anders als die Saatkrähe lebt die Aaskrähe in kleinen Familientrupps. Bei der Nahrungssuche werden große Teile des Reviers systematisch abgegangen oder abgeflogen. Das Abjagen der Beute anderer Tiere kommt auch vor. Im Herbst bilden die Tiere große Schwärme, die dann mit Dohlen und Saatkrähen vermischt sind.
Vorkommen: Baumbestandenes Kulturland und Wälder sind der Lebensraum dieser scharfsinnigen Vögel. Außerhalb der Brutzeit sind die Tiere fast überall anzutreffen.
Verhalten : Im Herbst versammeln sich Rabenkrähen zu großen, mit Saatkrähen und Dohlen vermischten Schwärmen. Das so genannte Flughassen gegenüber Greifvögeln ist bei Aaskrähen besonders ausgeprägt.
Nahrung : Alleseverwerter
Fortpflanzung: Das Gelege besteht aus 4 -6 Eiern, die allein vom Weibchen 19-20 Tage lang bebrütet werden. Das Männchen versorgt während der Brutperiode das Weibchen am Nest mit Nahrung. Die Jungen schlüpfen nach 19-20 Tagen, verlassen nach weiteren 30-35 Tagen das Nest, werden aber noch bis zu 5 Wochen von den Altvögeln mit Nahrung versorgt.
Hauptbrutzeit: März-Juni
Gelegegröße: 4-6 Eier
Jahresbruten: 1
Brutdauer: 19-20 Tage
Nestlingszeit: 26-35 Tage
Gew. Männchen:
430-620 Gramm
Gew.Weibchen: 400-548 Gramm
ältester Ringvogel:
15 Jahre 10 Monate
Neststand: Auf hohen Bäumen ( bis 30 Meter)
Wanderungen: In Mitteleuropa Standvogel.
Vogel Beschreibung Erklärung Lebensraum Alter Brutzeit Steckbrief Informationen Nahrung Merkmale Vorkommen Fortpflanzung Nest Vogelbild Vogelbilder Tierbild Tierbilder Naturbild Naturbilder Farbe Farben Gefieder Aussehen Erscheinungsbild Nahrung Brutzeit Eier Gewicht Alter