Rotmilan
Übersicht- Nichtsingvögel
Vogel des Jahres 2000


Rotmilan

Milvus milvus
Familie Habichtartige Accipitridae

Wegzug.... : Ende September-Oktober
Rückkehr : März-April
Typisch : Der tief gegabelte Schwanz
Merkmale : Der lange gegabelte Schwanz ist typisch für den Rotmilan und hat ihm auch den Namen Gabelweihe eingebracht. Der Rotmilan ist mit einer Flügelspannweite von bis zu 165 cm eine eindrucksvolle Erscheinung. In Mitteleuropa gehört der Rotmilan zu den seltenen Greifvögeln, bei uns in Deutschland ist er zum Glück noch recht häufig.
Vorkommen: Er bewohnt Spanien, Italien, Südosteuropa, Mitteleuropa und Osteuropa, Westengland und Südschweden. Die Tiere bevorzugen abwechslungsreiche Landschaften mit Wiesen, Feldgehölzen, Wäldern und Seen
Verhalten : Nimmt gerne Aas, schlägt aber auch größere Beutetiere ( z.B. Kaninchen und Hasen). Nimmt auch anderen Greifen die Beute ab.
Nahrung : Auf dem Speiseplan der Rotmilane stehen kleinere Säugetiere, Vögel, Aas, Abfälle, Reptilien und sogar Junghasen. Manchmal jagen Rotmilane auch anderen Greifvögeln die Beute ab.
Fortpflanzung: Die reviertreuen Vögel kommen verpaart am Brutplatz an.. Das Weibchen legt im April 2-4 Eier, die es vom ersten Ei an überwiegend allein bebrütet. Nach einer Brutdauer von 28-30 Tagen beginnen die Jungen zu schlüpfen. In den ersten Wochen werden die Jungen nur vom Männchen mit Nahrung versorgt, danach beteiligt sich auch das Weibchen an der Nahrungsbeschaffung. Die jungen Milane verlassen das Nest nach 40-50 Tagen.
Hauptbrutzeit: April-Mai
Gelegegröße: 2-3 Eier
Jahresbruten: 1
Brutdauer: 31-32 Tage
Nestlingszeit: 12-15 Tage
Gew. Männchen:
757-1221 Gramm
Gew.Weibchen: 960-1600 Gramm
ältester Ringvogel:
25 Jahre 8 Monate
Neststand: Auf Bäumen
Wanderungen: In England und im Mittelmeergebiet zählt er zu den Standvögeln, die anderen Nestreviere werden Ende September in Richtung Nordafrika verlassen. Im Februar beginnt dann der Rückzug aus den Überwinterungsgebieten und im März finden sich die Rotmilane wieder bei uns ein.
Spannweite: 140-165 cm
Vogel Beschreibung Erklärung Lebensraum Alter Brutzeit Steckbrief Informationen Nahrung Merkmale Vorkommen Fortpflanzung Nest Vogelbild Vogelbilder Tierbild Tierbilder Naturbild Naturbilder Farbe Farben Gefieder Aussehen Erscheinungsbild Nahrung Brutzeit Eier Gewicht Alter kleiner Vogel mit roter Brust Lebenserwartung Höchstalter fliegender Rotmilan im Flug Flugbild Flugaufnahme sitzender Rotmilan