Seidenschwanz
Übersicht-Singvögel
Foto Nr.:DCP_05490
Foto Nr.:DCP_10157
Foto Nr.: DCP_05483
Foto Nr.: DCP_10151
Foto Nr.: DCP_10155
Foto Nr.:DCP_10153


Seidenschwanz

Bombycilla garrulus
Familie Seidenschwänze Bombycillidae

Typisch : Die aufrichtbare Federhaube
Merkmale : Der Seidenschwanz ist etwa so groß wie ein Star. Die auffällige Färbung und seine Kopfhaube machen ihn unverkennbar. Das Männchen unterscheidet sich vom Weibchen durch eine kräftigere Gefiederfärbung und einen kleineren Kehlfleck. Das Flugbild erinnert an das des Stares, wirkt aber eleganter. Die Anwesenheit von Beeren, Wildobst oder Misteln ist Voraussetzung für das Erscheinen der Vögel. Der Seidenschwanz ist sehr gesellig und wenig scheu.
Vorkommen: Er brütet in Nordeuropa und kommt nur im Winter als Gast zu uns nach Mitteleuropa. Der Seidenschwanz bewohnt zur Brutzeit Fichten- und Birkenwälder , Hochmoore mit Zitterpappel- und Birkenbestand. Im Winter und auf dem Zug bevorzugt er offene Wald- und Parklandschaften, Buschlandschaften, Friedhöfe und Parks.
Verhalten : Starenartiger Flug. Früchte werden auch im Rüttelflug abgelesen.
Nahrung : Während der Brutzeit überwiegend Insekten. Im Winterhalbjahr stehen neben Beeren der Eberesche auch Wacholder-, Liguster-, Schneeball- und Weißdornbeeren auf seinem Speiseplan.
Fortpflanzung: Das aus Flechten und Fichtenreisig bestehende Nest wird im mittleren oder oberen Kronenbereich von Bäumen errichtet. Das Weibchen legt im Mai 5 bis 6 blaugrau bis hell bräunlichgraue, mit dunkelgrauen oder schwarzen Punkten besetzte Eier, die es überwiegend allein bebrütet. Während der Brutperiode wird es ab und zu vom Männchen mit Nahrung versorgt. Die Jungvögel schlüpfen nach 13-14 Tagen und sind nach weiteren 15-17 Tage flügge.
Hauptbrutzeit: Juni-Juli
Gelegegröße: 4-6 Eier
Jahresbruten: 1
Brutdauer: 13-14 Tage
Nestlingszeit: 15-17 Tage
Gew. Männchen:
56-72,8 Gramm
Gew.Weibchen: 51-79,9 Gramm
ältester Ringvogel:
12 Jahre 7 Monate
Neststand: Im mittleren und oberen Kronenbereich von Bäumen.
Wanderungen: In Mitteleuropa regelmäßiger Wintergast.
Vogel Beschreibung Erklärung Lebensraum Alter Brutzeit Steckbrief Informationen Nahrung Merkmale Vorkommen Fortpflanzung Nest Vogelbild Vogelbilder Tierbild Tierbilder Naturbild Naturbilder Farbe Farben Gefieder Aussehen Erscheinungsbild Nahrung Brutzeit Eier Gewicht Alter kleiner Vogel mit roter Brust Lebenserwartung Höchstalter Seidenschwanz mit Beere im Schnabel Seidenschwanz bei der Nahrungssuche