Wanderfalke
Übersicht- Nichtsingvögel
Foto Nr.Wanderfalke_003 Foto Nr.Wanderfalke_008

Wanderfalke

Falco peregrinus

Familie Falconidae

Vorkommen: bevorzugt offene Lebensräume . Gemieden werden große geschlossene Waldlandschaften.
mittelgroße Vögel wie Tauben und Krähen mit einem Gewicht von bis zu 500 gr
Nahrung :
Fortpflanzung:
Monogam; oft wohl auch Dauerehe. Geschlechtsreife ab dem 2. Lebensjahr-Weibchen häufig erst ab dem 3. Lebensjahr
Hauptbrutzeit: ab Mitte März
3-4 Eier
Gelegegröße:
Jahresbruten:
1
29-32 Tage
Brutdauer:
Nestlingszeit:
35-42 Tage
Gew. Männchen:
600-750 gr
Gew. Weibchen:
900-1300 gr
Spannweite:
80-110 cm
ältester Ringvogel:
15 Jahre 6 Monate
in Europa überwiegend Fels- (ausnahmsweise Gebäude-)Baum und Bodenbrüter.
Neststand:
Vogel Beschreibung Erklärung Lebensraum Alter Brutzeit Steckbrief Informationen Nahrung Merkmale Vorkommen Fortpflanzung Nest Vogelbild Vogelbilder Tierbild Tierbilder Naturbild Naturbilder Farbe Farben Gefieder Aussehen Erscheinungsbild Nahrung Brutzeit Eier Gewicht Alter kleiner Vogel mit roter Brust Lebenserwartung Höchstalter Uferschnepfe bei der Nahrungssuche